Yogretreat mit Nina Winkler

YOGARETREAT MIT NINA WINKLER

Healyoga: Back to the future | In Nordportugal | 22.05. bis 29.05. 2021

ÜBER NINA

Nina | Healyoga, Flow & Jivamukti Yoga

ÜBER NINA UND IHREN YOGASTIL
QUALIFIKATION, STIL & PHILOSOPHIE

Seit 1998 bin ich als Instruktorin tätig, seit 2003 übe ich selbst Yoga und seit 2005 unterrichte ich Yoga. Meine Jivamuktiausbildung folgte 2012. Auch mein Hauptberuf hat im weitesten Sinne mit Yoga zu tun: Als Autorin habe ich über 40 Bücher, mehr als 200 Artikel und zwei TV-Reihen konzipiert und umgesetzt, darunter auch etliche Yoga-Themen.

Ich unterrichte in Deutschland in meinem Übungsraum und bei meinen Privatkunden - Aber ich liebe die Vielfalt: Auch auf meiner Berghütte in Österreich ist genug Platz für kleine Gruppen und am liebsten mag ich Retreats, die am Meer stattfinden, damit ich surfen gehen kann.


BEIM YOGA FÜHLE ICH MICH LEBENDIG, PRÄSENT UND FREI

Mein Stil nennt sich Healyoga: Eine dynamische Flow-Mischung, bei der ich sehr viel Wert auf Alignment und Ausführung lege. Ihr werdet mit Sicherheit ins Schwitzen kommen - aber keine Sorge: Anfänger und Fortgeschrittene werden sich gleichermaßen gut aufgehoben fühlen, denn ich bin sehr gut im Leveln meines Unterrichts und habe auch hinten Augen 😉 

In meinem Unterricht achte ich besonders auf die Haltung: Im Körper manifestieren sich eure Gedanken und Handlungen. Das bietet eine großartige Möglichkeit: Mit Hilfe der körperlichen Übungen kannst du deshalb mentale und seelische Blockaden bearbeiten und vielleicht auch auflösen. 


WENN IHR ZU MIR KOMMT, IST DAS WIE NACH HAUSE KOMMEN. HIER DARF JEDER SEIN WIE ER IST: NO JUDGMENT, NO COMPETITION.

Für mich hat jede Yogastunde Potential für Aha-Effekte. Hier eine kleine Korrektur, da eine andere Atemtechnik und schwupp - schon seid ihr in einer neuen Position drin und wisst gar nicht, wie der Körper das eigentlich schon wieder hinbekommen hat. Wir sind alle Wunderwerke, wenn wir es schaffen, den Kopf aus- und das Herz anzuknipsen!

Alles ist Yoga und Yoga ist alles. Wer Yoga regelmäßig "übt", lebt es auch irgendwann. Ihr werdet mitfühlender, furchtloser und klar wie Gletscherwasser. Yoga schickt euch auf eine Reise, bei der es kein Rückfahrticket gibt: "Reisen Sie mit Nevercomeback-Airlines ins spirituelle Yoga-Wonderland! Sichern Sie sich Ihr Ticket noch heute!"

www.ninawinkler.de

Youtube: MsNinaWinkler

Facebook: MsNinaWinkler

Instagram: nina.winkler

LERNT NINA BESSER KENNEN

UNSER MINI INTERVIEW MIT NINA

>>> Hallo Nina, Wir freuen uns, dass du bei uns in Portugal dabei bist. Wir möchten dich gerne ein bisschen besser kennenlernen und würden gerne wissen wie du zum Yoga gekommen bist.

>>> Gibt es eine Geschichte dazu wie alles angefangen hat?

Allerdings. Mein erstes Yogaerlebnis hat mich im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Blitz getroffen: Ich war im Fitness-Fieber und kam gerade aus einem Center in New York heraus, als mich eine Radfahrerin umgenietet hat. Da lag ich also auf der Straße - und dann stellte sich heraus, dass es meine Freundin und Visagistin Jani war! Die wiederum war auf dem Weg zum Jivamuktiyoga am Broadway: Ich war so verdattert, dass ich einfach mitgegangen bin. Und dann stand ich da, die Fitness-Maus, die sich für beweglich hielt: Rund 30 Tänzerinnen und Tänzer vom Broadway verbogen sich im Rhythmus der Yoga-Musik auf eine Art und Weise, die mich absolut blass aussehen ließ. Vom Ehrgeiz getrieben lief ich die folgenden sechs Wochen jeden Tag fortan in dieses Jivamukti-Center - und bekam massives Yoga-Fieber. Auch in Deutschland machte ich damit weiter, es gab glücklicherweise ein Center in München. Langsam wich der Ehrgeiz dem Frieden, den ich bei der Entspannung fand - und irgendwann Jahre später machte ich dann die Ausbildung, um eine Qualifikation in der Hand zu haben. 

>>> Das hört sich ja nach einem richtigen Lebenswandel an!

Oh ja, Yoga hat mich verändert. Mehr inner peace, weniger Zorn und Wut. Meine spirituelle Entwicklung ist vom Yoga maßgeblich geprägt - und ich bin seit über zehn Jahren Vegetarier, das liegt zu Teilen auch an den spirituellen Yoga-Hintergründen. 

>>> Und die Ausbildung hasst du doch nicht nur wegen der Qualifikation gemacht oder?

Ich habe im Rahmen meiner Ausbildung sehr viel innere Ruhe gewonnen. Sagen wir es mal so: Wenn du Mutter wirst, ist Yoga extrem hilfreich. Erstens kannst du dich und deine Gefühle besser steuern. Zweitens wirst du dein Kind ziemlich sicher anders, mitfühlender erziehen. Drittens glaubst du nicht mehr alles, was dir Autoritäten erzählen wollen: Du lernst, mit dem Herzen zu sehen.

>>> Hast du dich da an jemandem orientiert?

Ich glaube nicht an Leute, die sich selbst Guru, Papst oder Führer nennen. Der größte, wichtigste Lehrer ist innen wie außen: Du weißt bereits alles, was du wissen musst und bist selbst dein innerster, wichtigster Lehrer. Und jeder, dem du begegnest, ist ebenfalls ein Lehrer: Kinder, Freunde oder Feinde, jeder hat etwas, was dir hilft, innerlich zu wachsen. 

>>> Vielen Dank für deine persönlichen Worte und bis bald in Portugal!

NINAS REISE IM DETAIL

22.05. bis 29.05. 2021 | Healyoga, Flow & Jivamukti Yoga

NINAS RETREAT IM DETAIL
TITEL DES RETREATS

Ninas Yogaretreat findet in unserem Surfcamp in Portugal statt. Alle Informationen zur Unterkunft, Verpflegung, Region, etc. findet ihr unter "Details". Unser Camp liegt direkt am Meer und besteht aus drei Häusern, die wir gemeinschaftlich nutzen. Eines dieser Häuer ist für unsere Yogaretreats reserviert. Die Wohnzimmer und Gärten sind vielseitig eingerichtet und es gibt auch noch weitere Sportmöglichkeiten. Es gibt Frühstück, Lunch und Abendessen und unsere Köche bieten auf Wunsch auch vegetarische und vegane Optionen an. Über das Yogaretreat hinaus besteht das Programm unseres Camps aus Surfen, Yoga, Ausflügen und kleinen gemeinsamen Events, wie zum Beispiel ein Lagerfeuer.


YOGA KANN TIEF GEHEN. SEHR TIEF. MUSS ES ABER NICHT: IHR SEID DER BOSS IN EUREM YOGALEBEN UND ENTSCHEIDET, WIE SEHR IHR EINTAUCHEN WOLLT.

Ich will euch inspirieren, die Freude am Üben schenken und so viel Freiheit in euren Gelenken zaubern, wie es nur möglich ist. Geschmeidige, entspannte Muskeln und ein Lächeln im Gesicht nach jeder Yogastunden sind garantiert!

Healyoga ist für alle geeignet: Durch meine Leveling-Methode können alle miteinander üben. Ihr wollt mit Yoga anfangen? Prima! Lernt das Sonnengebet kennen und lieben: Ich zeige euch gerne, wie das geht. Fortgeschrittene und Profis, auch ihr bekommt immer Optionen, Anweisungen, Variationen, um eure Haltung zu verbessern oder intensiver zu üben. 

Morgens stelle ich euch jeweils eine Säule meines Healyogastils vor, abends üben wir einfach. Die Morgenklassen dauern rund 90 Minuten, die Abendklassen 75 Minuten. Insgesamt 5x morgens, 4x abends.

In unseren gemeinsamen Sessions sammeln wir uns zunächst in der Stille, meditieren miteinander. Darauf folgt ein Satsang, bei dem ihr zuhören oder mitmachen könnt. Jetzt folgt der Yoga Flow mit dem Sonnengebet und vielen Asanas. Anschließend relaxen wir in Savasana.

Yoga kann tief gehen. Sehr tief. Muss es aber nicht: Ihr seid der Boss in eurem Yogaleben und entscheidet, wie sehr ihr eintauchen wollt. Sehr interessierte Yogis können mich gerne auch außerhalb des Unterrichts mit Fragen löchern oder sich den einen oder anderen Tipp für die Yogapraxis daheim abholen: Ob beim Kaffee oder einer Privatstunde, das überlasse ich ganz euch. 

Genau wie das Meer und den Strand könnt ihr das Retreat auch nur in Gedanken mit nach Hause nehmen: Was euch hoffentlich bleibt, sind die Verbindungen, die von Herzen geknüpft werden, die Leichtigkeit deiner Seele und die Möglichkeit, mit Yoga einen Rückzugsort zu finden, aus dem ihr immer und immer wieder innere Ruhe, Kraft und Gelassenheit schöpfen könnt. Und falls ihr Sehnsucht nach Nina und Meer bekommt: Ich bin nur einen Mausklick entfernt...

PREIS & INHALTE AUF EINEN BLICK

Eine Woche für 799 € | 22.05. bis 29.05. 2021

  • 5x Yoga Morgens
  • 4x Yoga Abends 
  • Meditation im Rahmen unserer Yogasessions
  • Privatstunden auf Anfrage möglich
  • 7 Übernachtungen in schönen, gepflegten Doppelzimmern. Einzelzimmerbelegung gegen Aufpreis auf Anfrage möglich.
  • 7x Frühstück, 6x Lunch, 5x Abendessen mit drei Gängen (angepasst an das Yogaprogramm).
  • Retreatprogramm wie oben beschrieben.
  • Material: Matten, Gurte, Klötze & Decken werden von GT gestellt.
  • Yogaraum mit Blick aufs Meer in unserem umgestalteten Yogahaus.
  • 1x Surf-Schnupperkurs inklusive, weitere Kurstage bei Interesse buchbar.
  • Nutzung aller Angebote unseres Surfcamps inkl. eines gemeinsamen Ausflugs in die Region.
  • Materialmiete für Fortgeschrittene: Boards und Neo für 15,-€ / Tag oder 50,- € / Woche
  • Kaffee, Tee und Snacks stehen den ganzen Tag zur Verfügung
  • Basketball, Tischtennis, Sauna und andere Sportmöglichkeiten im Garten

FOTOALBUM: YOGARETREAT

EIN KLEINER ERSTER EINDRUCK – UNSER FOTOALBUM ZEIGT AUFNAHMEN AUS YOGARETREATS UND DEN YOGASESSIONS DER LETZTEN JAHRE