Bianka

YOGARETREAT MIT BIANKA REHN

Life is now! Surf and Yoga Retreat | In Nordportugal | 15.05. bis 22.05.2021

ÜBER BIANKA

Bianka | Rocket, Vinyasa & Yin Yoga | Cacao Ceremony

ÜBER BIANKA

Yogalehrerin zu werden war eine Das war eine der intuitivsten Entscheidungen meines Lebens. Da hat das Schicksal wohl seine Finger im Spiel gehabt. Im Nachhinein eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

Ich bin ein Mensch der bunten Vielfalt. Ich liebe zum einen besonders aktivierendes Vinyasa – z.b. aktuell Rocket Yoga. Zum anderen sehe ich in der Praxis des Yin Yoga die Grundlage für innere, spirituelle Weiterentwicklung. Tatsächlich mischen sich bei mir verschiedenste Einflüsse: Breathwork und schamanische Praxis sind Teile davon.

Ich absolvierte eine 500 Std. Yoga-Ausbildung mit Elementen aus Personal Yoga, Kinderyoga, Senioren Yoga, Forest Yoga und weiteren kleinen Schwerpunkten. Ergänzt habe ich meine Ausbildung durch Kurse zu Thai Massage, Klangschalenmassage, Schamanismus und zum holotropen Atmen.  

Ich unterrichte seit fünf Jahren vollselbständig in diversen Studios. Meine ‚Base‘ habe ich in Offenbach im Yogaladen Offenbach. Da ich mich seit zwei Jahren vermehrt auf Workshops, Retreats und Events konzentriere, findet man mich in ganz Deutschland.


UNENDLICHKEIT IM JETZT. HIER IST ALLES. HIER BIN ICH. ALLES IST ALLES.

Musik ist außerdem für mich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens und eben auch der Yogapraxis. Musik verbindet für mich die materielle Welt mit der geistigen – ein wichtiges Bindeglied, wenn wir beispielsweise auf innere Reisen gehen möchten. Ich nehme Menschen gerne mit auf Reisen der Selbsterfahrung. So etwas in der Gruppe – im zwischenmenschlichen Raum – zu teilen, ist besonders magisch. Denn gemeinsam schaffen wir Großes. 

Darüber hinaus lege ich in meine aktiven Yogapraxis großen Wert auf anatomisch korrekte Ausrichtung des Körpers – denn hier liegen die Grundlagen für eine starke und auch athletische Praxis. Wenn der Mensch wüsste, zu was sein Körper alles fähig ist, würde er sich wohl viel mehr zutrauen.

 

BIANKA IM NETZ

www.youyogame.com 

Instagram: bianka.youyogame

Facebook: You, Yoga & Me

 

LERNT BIANKA BESSER KENNEN

MINI INTERVIEW MIT BIANKA

>>> Was bedeutet Yoga für dich außerhalb der Praxis? Wie beeinflusst es deinen Alltag?

Yoga ist ständig präsent. Der acht-gliedrige Pfad des Yoga nach Patanjali (Yogasutras) ist ein wunderbare Leitfaden für Meditation und Yogapraxis – aber eben auch für das Leben. Yoga ist für mich das Lüften des Schleiers, den wir über die Welt hängen um darunter zu sehen, was wirklich ist. Dadurch nimmt man sich selbst plötzlich nicht mehr so wichtig und verringert das Leiden im Alltag. Und natürlich die physische Praxis – aus sie ist Teil meines Alltags. Dann drehe ich die Musik laut auf und lass mich intuitiv auf die Praxis ein. So kommt immer was Neues heraus.

>>> Bist du von einer Person oder einem Effekt des Yoga besonders begeistert?

Mama Cacao hat mich vor ein paar Jahren angefangen, zu begleiten. In dieser ursprünglichen Cacao-Pflanze habe ich viele Antworten sowie einen liebevollen Zugang zu meinem Herzen gefunden. Eine Frau, die mich besonders inspiriert, da sie eine ähnliche Biografie wie ich besitzt, ist Ana Forrest. Ihre Bücher habe ich verschlungen.

>>> Hattest du mal einen „Aha“-Effekt beim Yoga 

Als ich das erste Mal den Fluss von Chi/Prana gespürt habe. Seitdem wusste ich, dass es dieses ‚Mehr‘ gibt. Mehr als bloße greifbare Materie.

>>> Yoga für dich besonders gemacht hat?

Die Yin Yoga Ausbildung (Yin Yoga ist die Stille Praxis mit fast ausschließlich lang gehaltenen Dehnungspositionen) hat mir gezeigt, dass nur ein Mensch, der entspannen kann, auch in der Lage ist, sich psychospirituell weiterzuentwickeln.

>>> Wobei kann Yoga hilfreich sein? 

Bei allem und nichts – die Frage ist, was Ihr draus macht. Doch das Ausrollen der Matte ist immer der erste und auch schwerste Schritt. Auch nach jahrelanger Praxis kann Yoga Euch an die Grenzen bringen. Physisch, emotional und mental. Doch es lohnt sich immer.

BIANKAS REISE IM DETAIL

15.05. bis 22.05.2021 | Rocket, Vinyasa & Yin Yoga | Cacao Ceremony

ÜBER DAS RETREAT

Das Yogaretreat findet in unserem Surfcamp in Portugal statt. Alle Informationen zur Unterkunft, Verpflegung, Region, etc. findet ihr unter "Details". Unser Camp liegt direkt am Meer und besteht aus drei Häusern, die wir gemeinschaftlich nutzen. Eines dieser Häuer ist für unsere Yogaretreats reserviert. Die Wohnzimmer und Gärten sind vielseitig eingerichtet und es gibt auch noch weitere Sportmöglichkeiten. Es gibt Frühstück, Lunch und Abendessen und unsere Köche bieten auf Wunsch auch vegetarische und vegane Optionen an. Über das Yogaretreat hinaus besteht das Programm unseres Camps aus Surfen, Yoga, Ausflügen und kleinen gemeinsamen Events, wie zum Beispiel ein Lagerfeuer.

Life is now! Surf and Yoga Retreat

Retreat bedeutet neben ‚Rückzug‘ immer auch ‚Erfahrung‘. Man erfährt sich selbst fernab des Alltags und des Autopilots, in welchem wir uns so oft befinden. Dies kann oft tiefgreifende, aber meistens sehr heilsame Erfahrungen beinhalten. Diese in einer Sangha/Kula (Gruppe) zu teilen, ist ein wichtiger Bestandteil eines Retreats. Jede*r ist auf ihren*seinem Weg und dennoch fusionieren alle gemeinsam.

Persönlich ist mir dabei wichtig den Raum zu haben, nach innen zu schauen und dort auf mehr zu treffen, als wir es jemals erahnt haben. Yoga ist ein Türöffner für ein inneres Erleben, welches wir in unserer heutigen Zeit individuell erarbeiten müssen. Etwas, das wir suchen, aber von dem wir zuvor nicht wussten, wie es aussieht. Der Weg nach Innen führt deshalb oft über den physischen Körper. So habe ich es vor acht Jahren – zu Beginn meiner Praxis – selbst erfahren.


DER FOKUS LIEGT BEI MEINEM RETREAT VOR ALLEM AUF DER MAGIE DES HIER UND JETZT. 

Durch eine Zeremonie zu Beginn hat jede*r die Möglichkeit, sich selbst erst einmal vorzustellen. Generell findet sich da schon ein Gruppenspirit. Ich mag meine Retreats immer gerne locker und entspannt. Alles darf sein und jede*r ist mit all seinen Anteilen willkommen. Darüber hinaus stehe ich auch zwischen den Stunden immer für ein Gespräch bereit, sofern ein Teilnehmender etwas loswerden möchte.

Morgens werden wir mit aktivierendem und spaßigem Rocket- und Vinyasayoga starten. Abends wollen wir mit Yin Yoga entspannen oder mit einer Cacao-Zeremonie, Ecstatic Movement und Breathwork den Tag gemeinsam beenden. Alle zwei Tage gibt es eine längere Yin Yoga Session am Abend – hier besteht auch die Möglichkeit, im Rahmen einer anschließenden Gesprächsrunde, Yoga philosophisch auf den Grund zu gehen. Dafür werde ich einige Impulse bereit stellen. Dazwischen wird es immer genug Zeit für Surfen und das Meer geben.

Der Fokus liegt bei diesem Retreat vor allem auf der Magie des Hier und Jetzt. Denn im Hier und Jetzt finden wir kein Leid und keine Sorgen. Yoga und Surfen sind in meinen Augen die zwei Praktiken, die uns dies besser als alles andere vorführen. Auf der Matte sowie auf der Welle bist Du. Im Jetzt.

Gemeinsam wollen wir eine bunte Erfahrung gestalten, die das Leben bereichert und es euch ermöglicht, die erfahrende Achtsamkeit auch wieder in die Welt ‚da draußen‘ mitzunehmen. Weg vom Autopilot, rein in die Unendlichkeit des Moments.

PREIS & INHALTE AUF EINEN BLICK

Eine Woche für 820 € | 15.05. bis 22.05.2021

  • 5x morgens Rocket und Vinyasa
  • 3x nachmittags Yinyoga, Meditationen und Yoga Circle
  • 7 Übernachtungen in schönen, gepflegten Doppelzimmern. Einzelzimmerbelegung gegen Aufpreis auf Anfrage möglich.
  • 7x Frühstück, 6x Lunch, 5x Abendessen mit drei Gängen (angepasst an das Yogaprogramm).
  • Retreatprogramm wie oben beschrieben.
  • Material: Matten, Gurte, Klötze & Decken werden von GT gestellt.
  • Yogaraum mit Blick aufs Meer in unserem umgestalteten Yogahaus.
  • 1x Surf-Schnupperkurs inklusive, weitere Kurstage bei Interesse buchbar.
  • Nutzung aller Angebote unseres Surfcamps inkl. eines gemeinsamen Ausflugs in die Region.
  • Materialmiete für Fortgeschrittene: Boards und Neo für 15,-€ / Tag oder 50,- € / Woche
  • Kaffee, Tee und Snacks stehen den ganzen Tag zur Verfügung
  • Basketball, Tischtennis, Sauna und andere Sportmöglichkeiten im Garten

FOTOALBUM: YOGARETREAT

EIN KLEINER ERSTER EINDRUCK – UNSER FOTOALBUM ZEIGT AUFNAHMEN AUS YOGARETREATS UND DEN YOGASESSIONS DER LETZTEN JAHRE