Die Verpflegung

Frühstück, Lunch und Abendessen von Profis gesund, lecker und abwechslungsreich zubereitet.

Gutes Essen im Surfcamp

Gutes Essen im Surfcamp

Gutes Essen im Surfcamp

Gutes Essen im SurfcampGutes Essen im Surfcamp Gutes Essen im Surfcampdsc_5112

Was ist gutes Essen im Surfcamp?

Die Mahlzeiten sind gesund, abwechslungsreich und auch der sportlichen Belastung angepasst. Zu einem Urlaub gehören aber auch das Kennenlernen einheimischer Spezialitäten und ein paar richtige Highlights, die wir hier noch nicht verraten.

Das Essen unserer ausgebildeten Köche wird zu den Höhepunkten eures Urlaubs gehören. Sie kennen sich mit der Verpflegung in Surfcamps gut aus und die Mahlzeiten sind gut aufeinander abgestimmt. Unsere gesunde, energiereiche und leckere Verpflegung sorgt dafür, dass ihr euch gut ernährt, viel Sport machen könnt und außerdem durch die hohe Qualität ein richtiges Restaurant-Feeling entsteht.

Unverträglichkeiten, Diäten und andere Verpflegungswünsche

Unsere erfahrenen Köche sind in der Lage, auf spezielle Wünsche einzugehen und unsere Mahlzeiten bieten immer vegane oder vegetarische Alternativen. Am Besten meldet ihr euch schon bei eurer Buchung entsprechend an, damit wir eure Wünsche rechtzeitig einplanen können

Frühstück, Lunch & Abendessen

Die Verpflegung im Goodtimes Surfcamp besteht aus 7 x Frühstück, 6 x Lunch und 5 x Abendessen. Auch für einen Snack zwischendurch ist immer gesorgt und für die zwei essensfreien Abende haben wir natürlich die passenden Insider-Tipps für euch.

Wir haben ein sehr abwechslungsreiches Frühstück, für das wir das normale Angebot aus Brot und Brötchen, Käse, Aufschnitt, Marmeladen und Müsli durch kleine Extras ergänzen. Zusätzlich bereiten unsere Köche zwei Mal in der Woche das große Frühstücks-Special für euch zu. Freut euch auf Pancakes, BLT Sandwiches, English Breakfast und viele andere Überraschungen.

Das Lunch wird immer nach den Surfkursen bereitgestellt. Wechselnde Gerichte wie Tortillas oder Wraps werden durch Suppen oder Salate ergänzt.

Das Abendessen besteht aus drei Gängen: einer Vorspeise, meist Suppe oder Salat, einer Hauptspeise und einer Dessertkreation.

Gutes Essen im Surfcamp – das heisst: Kraft tanken, sich fit fühlen und vor allem gutes Essen genießen.